Bahnbetriebswerk der Deutschen Reichsbahn – Lokschuppen

So bitter.

Unseren ersten Fotostop auf diesem Gelände des Bahnbetriebswerks der Deutschen Reichsbahn machten wir direkt im Lokschuppen. Viel mehr als eine große, leere Halle fanden wir dort allerdings auch nicht vor.
Überall lassen sich die Spuren des Vandalismus nicht nur durch direkt am Objekt erkennen, sondern auch stets durch liegengebliebenen Müll.
Aber auch die Natur erobert sich diese verlassenen Orte zurück und so kann ich es mir auch selten nehmen lassen, Blümchen abzulichten.

Ohne Titel

Nature takes back.

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

Stop!

Advertisements

3 Kommentare zu “Bahnbetriebswerk der Deutschen Reichsbahn – Lokschuppen

  1. Ich finde solche Orte immer total faszinierend für Fotos. Möchte in so einem verlassenen Gebäude mal ein richtig aufwendiges Editorial fotografieren… ^.^

    Haha, du hast es auf den Punkt gebracht! Das sagt einfach jeder! Man würde meiner Schwester einfach keine Totenköpfe und erst recht nicht so ein Tattoo zutrauen. Passt auch irgendwie gar nicht so wirklich zu ihrem Auftreten. Wenn man sie mehr kennt, macht es schon Sinn, aber irgendwie ist es trotzdem eine gewisse Überraschung… ;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s