Wie ich mein Umzugschaos mit neuer Wanddeko aufstockte*

IMG_4222bearbeitet

Seit fast 3 Jahren lebe ich nun in meiner eigenen Wohnung und in meinem Wohnzimmer hat es abgesehen von meinem legendären Weihnachtsbaum und einem Farbkreis, den wir in der Schule erstellt haben, nie irgendetwas als Deko an die Wand geschafft. Traurig aber wahr, zumal ich mit meiner Arbeit im Fotolabor quasi an der Quelle saß.

Ich konnte mich aber auch nie so recht für ein Motiv entscheiden…den entscheidenen Anstoß gab nun die Gelegenheit, die Produkte von Webprint zu testen, sodass ich mich endlich dazu entschiedenen habe, ein eigenes Bild an die Wand zu bringen.
Zwar bin ich gerade dabei, meine Sachen zu packen und werde Ende des Monats aus meiner Wohnung ausziehen, sodass der Zeitpunkt vielleicht eher suboptimal ist, aber man freut sich ja trotzdem über den Anblick eines so tollen Produkts und in Zukunft werde ich ja auch wieder Wände haben, die ich dann direkt mit dem Bild schmücken kann.

Noch nie von Webprint gehört?
Webprint ist ein Online-Fotoservice, der so ungefähr alles anbietet, was man sich so vorstellen kann. Von ganz normalen Fotoabzügen über Fotobücher, Karten, Kalender, Fotogeschenke wie z.B. Tassen, Mousepads oder Handyhüllen bis hin zu Wanddeko, wobei es auch dort verschiedenste Oberflächen wie z.B. Leinwand, Holz oder auch Fototapeten gibt.

Selbst habe ich mich für ein Foto auf Acrylglas in der Luxusversion und einer Größe von 40x60cm entschieden.
Dabei wird das Bild direkt auf eine 5mm starke Acrylglasplatte gedruckt und mit einer deckenden Folie auf der Rückseite überzogen, sodass es von hinten nicht mehr lichtdurchlässig ist. Das soll dem Bild einen höheren Kontrast, klarere Farben und generell einen schärferen Eindruck verleihen.
Außerdem wird hinten ein Aluminium-Rahmen montiert, mit dem sich das Bild ganz einfach aufhängen lässt.

Die Bestellung funktioniert total einfach:
Man wählt das gewünschte Produkt aus, es öffnet sich der Editor und schon kann man sein(e) Bild(er) vom Computer hochladen. Neben dem Bild gibt es dann auch eine Anzeige über die Bildqualität, sodass man angezeigt bekommt, wenn die Auflösung für die gewählte Größe nicht ausreicht. Diese lässt sich ganz einfach und jederzeit im Editor ändern und sogar das Produkt lässt sich hier noch ändern, sodass der Editor nicht neu gestartet werden muss, wenn man vielleicht anstatt einer Leinwand doch lieber das Acrylglasbild haben möchte.
Alles in allem wirklich einfach und intuitiv aufgebaut.

Auch die Lieferung ging super schnell, obwohl das Paket sogar aus der Niederlande kam.
Ich hatte an einem späten Donnerstagabend bestellt, bekam Montag eine Versandbenachrichtigung und hielt meine Bestellung schon am Dienstag in den Händen. So schnell hatte ich kaum damit gerechnet.
Eingepackt war das ganze übrigens in einem Wickelkarton, gut gepolstert mit Luftpolsterfolie, einer weiteren Hülle und die Ecken waren nochmal mit Plastikecken geschützt. Auf der Oberfläche war außerdem noch eine (blaue) Schutzfolie. Diese Folie hat mich auch erst irritiert, als ich noch am Auspacken war und nur das grüne Bild gesehen habe, wo ich doch eigentlich ein eher gelbes bestellt hatte.
Insgesamt also wirklich gut verpackt, ich hätte nur das Klebeband außen noch fester drumgewickelt, das schien mir etwas locker, aber das ist nur ein winziger Kritikpunkt nebenbei. Es ist ja alles gut und heil angekommen.

IMG_4212bearbeitet

IMG_4216bearbeitet

IMG_4217bearbeitet

Wie sieht denn nun das Produkt aus?
Ich bin wirklich zufrieden. Die Druckqualität ist super, scharf wie im Original und die Farben sind auch super. Im direkten Vergleich habe ich zwar den Eindruck, dass die Farben auf dem Bildschirm etwas kräftiger und leuchtender sind, aber das lässt sich auch auf die unterschiedliche Darstellungsweise bzw. durchs Druckverfahren begründen – das möchte ich an dieser Stelle aber nicht weiter ausführen, sollte an dem Thema weiteres Interesse bestehen, könnte ich aber gesondert mal etwas darüber schreiben.
Außerdem fällt diese geringe Abweichung am Wandbild ohne Vergleich überhaupt nicht auf. Die Farben erscheinen klar und leuchtend.
Durch den Aluminiumrahmen auf der Rückseite, braucht es – zumindest bei dieser Größe, bei wirklich großen Bildern sieht das sicher noch mal anders aus – auch nur einen Nagel in der Wand und schon hängt das Bild.
Als ich das Bild dann an der Wand hatte und die Oberfläche nochmal genau betrachtet habe, habe ich dort ein paar winzige Macken im Glas gefunden. Das ist natürlich ein wenig schade, aber fällt wirklich nur auf, wenn man sich direkt davor stellt und nach dem Fehler sucht.
Alles in allem bin ich wirklich zufrieden und kann sowohl den Dienstleister Webprint als auch das Produkt selbst nur weiterempfehlen.

IMG_4219bearbeitet

IMG_4218bearbeitet

Und sonst so?
Ich hatte noch ein paar Fotoabzüge bestellt. Schade finde ich, dass Webprint nur Fotos auf glänzender Oberfläche anbietet – persönlich finde ich matte Abzüge einfach schöner – die Qualität ist aber gut. Da kann man nicht meckern. Allerdings sollte man aufpassen, wenn die Bilddateien schon eine eher geringe Auflösung haben. Da habe ich zwar keine Vollkatastrophe erlebt, aber laut Editor war bei allen Bildern die Qualität völlig ausreichend und doch empfinde ich die Qualität bei den kritischen Dateien auf dem Abzug schlechter als auf meinem Bildschirm. Möglicherweise sollte man also doch nicht blind auf die Qualitätsanzeige vertrauen.


*das Acrylglasbild wurde mir kostenlos von Webprint zur Verfügung gestellt, ihr könnt euch aber darauf verlassen, dass die geäußerte Meinung ganz allein meine ist

Advertisements

2 Kommentare zu “Wie ich mein Umzugschaos mit neuer Wanddeko aufstockte*

  1. Pingback: Liebster Blog Award | Le rêve éveillé

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s