[324] Winter trifft Frühling

[324] Very first Sign of Spring18-35mm | 32mm | f/2.2 | 1/320s | ISO 125

Da dachte ich, der Winter aka Schnee hätte endlich den Weg zu mir gefunden, freute mich gleichzeitig über den Sonnenschein und spazierte auf Motivsuche durch die Gegend. Dabei unter anderem entlang einer Reihe kahler Büsche, in denen sich zum Teil eben der Schnee gefangen hatte. Was ich dort entdeckte brachte mich dann aber völlig aus der Fassung. Da fanden sich doch tatsächlich vereinzelte gelbe Blüten, denen die Kälte aber nicht so richtig gut zu bekommen schien.
Wenn mich nicht alles täuscht, handelt es sich dabei um Forsythien, deren Blütezeit ich gefühlsmäßig grad eher in den April stecken würde. Was geht hier also vor sich, dass die schon Anfang Februar erste Farbtupfer zeigen? Bist du das, Klimawandel?

Untitled

PS: Wo ich nun gerade durch mein Projekt-Album auf Flickr gescrollt habe, kam in mir plötzlich das Gefühl auf, dass sich der Kreis nun wirklich so langsam schließt – mein 8. Bild (von Ende März) zeigte Forsythien in voller Blüte. Tatsächlich sind es auch nur noch 5 Wochen, langsam werden die Tage wieder länger – auch wenn ich immernoch an der Dunkelheit nach der Tagschicht zu knabbern habe – und in mir taucht mal wieder die Frage auf, wie es nach dem Projekt weiter gehen wird.

Advertisements

8 Kommentare zu “[324] Winter trifft Frühling

  1. das zweite finde ich wundertoll. und „danach“ hoffe ich, dass du die kamera nicht in eine ecke legst und vergisst, sondern die motivation mit der warmen jahreszeit erhalten bleibt…

    • Das hoffe ich auch, aber ich habe dann ja auf jeden Fall immernoch das Selbstportrait-Projekt, dass mich dazu zwingt wenigstens ein Foto in der Woche zu machen. Alles andere wird sich dann (hoffentlich) finden. Beim letzten Mal hatte ich ja leider tatsächlich das Problem, dass das Fotografieren danach eher zur Seltenheit wurde.

  2. Das ist eine spannende Frage die ich mir auch schon gestellt habe, auch wenn es bei mir noch deutlich länger dauert bis zum Projektabschluss… Wenn Du ne Idee hast, immer her damit ;-)

    • Einfach weitermachen? :D
      Oder alternativ: Sich über die neugewonnene Freiheit freuen und die Kamera wirklich nur dann zur Hand nehmen, wenn man Lust dazu hat.

  3. Wie heißt diese Blume noch?
    Aber es gibt ja ein Strauch, der im Januar regulär gelb blüht. Zaubernuss heißt der. Aber das auf dem Bild ist der nicht :3
    Hier gibt’sauch schon viele Knospen. Hurra :D

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s