[276] Langer Tag

[276] OnionMakro | 100mm | f/4 | 1/40s | ISO 200

Wir schreiben Donnerstag, den 18. Dezember 2014. Während mir auf der Arbeit so manche Menschen begegnen, die schon morgens früh die übelste Fresse ziehen und überhaupt ihre schlechte Laune – u.a. wohl bedingt durch Überstunden und Wochenendarbeit – an ihrem unschuldigen Mitmenschen auslassen, geht es mir an diesem 5. Arbeitstag in Folge erstaunlich gut. Selbst mit der Aussicht, dass erst die Hälfte der Woche geschafft ist.
Ich überrasche mich selbst und hänge freiwillig noch 1 1/2 Überstunden dran.

Untitled

Das einzige Problem an der Sache: Feierabend um 16 Uhr, hätte ich ne Kamera dabei gehabt, hätte ich direkt Fotos in der blauen Stunde machen können, eigentlich ideal.
Kamera lag aber natürlich zu Hause und bis ich da angekommen war, war es auch so gut wie dunkel. Also so richtig dunkel.

Untitled

Tja…erstaunlich gut gelaunt saß ich da also ohne Idee.
Die Lösung des Problems fand ich dann in der Küche. Was zu essen brauchte ich ja schließlich auch noch…während mein Tomatenreis da also köchelte, beleuchtete ich die Zwiebelschale mit meinen genialen kleinen Lämpchen, von denen ich letzt bereits berichtete.

PS: Mittlerweile ist der ganze Stress überstanden und ich wünsche euch allen frohe Weihnachten und schöne Festtage!

Advertisements

3 Kommentare zu “[276] Langer Tag

  1. Beim ersten Lesen: 11,2 Überstunden? An einem Tag? Nein, es waren 1,5.
    Auf „Zwiebelschale“ wäre ich bei den Fotos nie gekommen. Etwas mehr Tiefenschärfe hätte ihnen aber gut getan.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s