[262] Leseromantik

[262] Cozy50mm | f/2.8 | 1/5s | ISO 200

Ich übe mich in gestellten Fotos.
Wieder ein Tag, an dem ich nicht rausgehen mochte. Inzwischen wars zwar wieder etwas wärmer und nicht mehr so windig, aber genauso grau wie gehabt und dazu auch noch nass.
Inspiriert von Fees #instAdventskalender, der am 4. Dezember das Thema „Schmökerstunde“ hatte, habe ich neben dem Instagram-Foto dann noch „richtige“ Bilder mit der Kamera gemacht.
„Gestellt“ ist für die Aktion gar kein Ausdruck. Ich kam zu dem Zeitpunkt nicht wirklich zum Lesen – vor dem Schlafen lesen ist irgendwie nicht so cool, wenn man nach der Nachtschicht doch einfach nur möglichst schnell einschlafen will, damit es nicht erst richtig hell wird (was man im grauen Dezember eben als hell bezeichnen kann) – und nach dem Schlafen ist irgendwie auch nicht sooo viel Zeit, bis es schon wieder zur Arbeit geht.
Und man hat ja auch noch andere Dinge zu tun. Zum Beispiel Fotos machen und bearbeiten und essen und so.
Außerdem lese ich normalerweise im Bett. Ohne Kerzenschein, mit ganz normalem, unromantischen Energiesparlampenlicht. Das zu fotografieren, wäre allerdings nicht so cool, also romantisiere ich meinen Alltag, in dem ich zumindest mal so gestellte Fotos mache.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s