[204] Das Beste kommt zum Schluss

[204] FarewellTele | 135mm | f/4.5 | 1/100s | ISO 200

Was für ein Tag. Das Wetter hat mal wieder alles ausgepackt was ging und als es dann Nachmittag stürmte, hagelte und regnete, sah ich mich schon mit einem langweiligen grauen Foto. Tatsächlich habe ich dann auch erstmal von drinnen versucht den Hagel / Regen auf dem Dach zu fotografieren, was aber nicht wirklich gelang. Fotos hatte ich aber ja trotzdem…irgendwie.
Das einzige, was dabei gelang war übrigens die Überschwemmung auf der Fensterbank.

Bevor ich mich dann irgendwann zum Abendessen begab, sah ich einen sehr hübschen rot-orangenen Himmel, der nur schnell festgehalten wurde. Beim Essen sah ich dann so im Augenwinkel unglaublich schönes rotes Licht und schon war ich wieder aufm Sprung und rannte erstmal mit der Kamera raus.

Wenn ich da zum Beispiel an diese beiden Fotos denke, fühle ich mich mal wieder bestätigt, dass die Farben beim Sonnenuntergang nach einem Gewitter noch viel schöner und besonderer sind, als ein „normaler“ Sonnenuntergang an wolkenlosem Himmel nach einem schönen Sommertag.

Untitled

Untitled

Untitled

Untitled

Advertisements

6 Kommentare zu “[204] Das Beste kommt zum Schluss

  1. Alles tolle Fotos! Ich kann und mag mich da gar nicht so recht entscheiden. Aber ich glaub das vorletzte find ich auch besonders spitze.

  2. Pingback: #423: Blume [297/365] | Gedanken-Notizblog

  3. Pingback: Lovely Links Oktober | Ohne Musik | Personal Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s