[135] Handmodel?

[135] Soft Touch50mm | f/2.8 | 1/1000s | ISO 100

Es gibt Dinge, die kann man einfach nicht, die entsprechen einem nicht und die wird man wohl auch nie können oder gar repräsentieren.
So werde ich also wohl niemals Model werden und erst Recht kein Handmodel. Jetzt im Endergebnis finde ich es zwar ganz gut, aber was ich sonst noch so für Aufnahmen hatte, da findet man es ja selbst manchmal unfassbar was für komische Haltungen man einnehmen kann.
Und überhaupt je länger man sich Hände anguckt, desto komischer kann man die schon ansich finden. Kennt ihr das? Auch mit anderen Dingen, die einem plötzlich total absurd und komisch erscheinen?

Untitled

Advertisements

4 Kommentare zu “[135] Handmodel?

  1. Kenn ich total.
    Meistens überkommt mcih das bei Füßen, besonders im Sommer.
    Aber Hände… hm doch, bei meinen eigenen :D
    Dein Foto find ich schön, ich mag die Ton-In-Ton-Igkeit

  2. ja das kenn ich gut. vor allem mit wörtern, die man öfter vorsagt und die dann auf einmal ganz seltsam klingen. oder namen. die beiden bilder finde ich jedoch wieder wunderschön.

    • Mit Wörtern kenne ich das auch sehr gut. Je länger ich über manche Worte nachdenke, desto komischer werden sie und am Ende stelle ich in Frage, ob es die wirklich gibt und / oder wie man die richtig schreibt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s