[049] Selfietime

[049] Chill50mm | f/1.8 | 1/500s | ISO 250

Wenn man nicht mehr weiter weiß, keine Lust hat rauszugehen und auch sonst alles irgendwie doof ist, kann man sich immer noch selbst vor die Kamera begeben. Im Zweifel ist man selbst sein bestes Motiv.

Nur irgendwie ist es immer ein Glücksspiel, was überhaupt auf dem Bild landet und was die Kamera gerade scharfstellt. Erstrecht seitdem ich meinen Fernauslöser nicht mehr wiederfinde und mich quasi nur eine Armlänge von der Kamera entfernen kann.

Unbenannt

Unbenannt

Advertisements

3 Kommentare zu “[049] Selfietime

  1. Ich finde auch das letzte viiiiiiel besser als das erste Foto. Ich hoffe, ich darf das jetzt mal so direkt sagen, aber das erste wirkt auf mich eher unvorteilhaft. Man erkennt halt deine trockenen Lippen und die Nase dominiert schon ziemlich viel vom Bild.
    Das letzte Foto dagegen hat durch den durchsichtigen „Schleier“ deiner Haare etwas sehr Sanftes und ein bisschen was Geheimnisvolles. Lippen und Augen können nur erahnt werden und gerade deshalb bleibt man irgendwie hängen. Außerdem erkennt man auch hier schön rechts die einzelnen Haare und das tolle Licht.
    Auch das zweite Bild hat diese Kombination aus fokussierten und verschwommenen Haaren. Hier ist das Licht sogar noch ein bisschen besser, da die Kontraste nicht ganz so hart sind und alles noch weicher wirkt. Nackenpartie-Kieder-Haare-Ohr — das hat doch was sehr Anziehendes haha :D
    Ich will damit nicht sagen, dass du kein hübsches Gesicht hast oder so :D aber aus Fotografenperspektive gefallen mir eben 2 und 3 besser.

    • Hach ja…die Ironie ist ja, dass ich erst auch das letzte Bild zum Tagesfoto auserkoren hatte, mich dann aber irgendwie doch noch umentschieden habe. Irgendwie fand ich da die Haare zum Teil zu hell und meine Augenbrauen doof, oder so.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s