[019] Mandelgugl mit weißer Schokolade

[019] Gugl50mm | f/3.2 | 1/30s | ISO 400

„Etwas“ verspätet nun noch mein Beitrag zum Projekt „Oh so yummy“ von Missi. Verspätet, weil es noch um die März-Zutaten geht, die die folgenden waren:

Mandeln, Brokkoli, Muskatnuss, Vanille, weiße Schokolade

Irgendwann dachte ich mir dann, ich sollte mal wieder Gugl backen, da ich die Form inklusive Buch nur irgendwann mal total begeistert gekauft und danach nur einmal genutzt hatte. Denn ganz ehrlich? Muffins backen ist sooo viel einfacher, schneller und irgendwie ergiebiger. Bei einem Muffin hat man schon wirklich was zu essen in der Hand, aber so ein Minigugl ist ja nichts.
Darüber will ich hier aber nicht weiter sinnieren.

Das Rezept habe ich von Sylvis Herzensfreude-Blog übernommen, nur dass ich bei der Verzierung etwas gespart habe und nur weiße Schokolade oben draufklatschte, was irgendwie der Reinfall überhaupt war, weil die weiße Schokolade nicht so richtig schmelzen wollte und überhaupt bin ich eigentlich gar kein Fan von weißer Schokolade, aber alle, die das gern mögen und jetzt Lust haben das ganze nachzubacken, finden hier das Original-Rezept.

Und bevor ich mich jetzt falsch verstanden habt: Die Mandel-Gugl fand ich sehr lecker, nur mit der weißen Schokolade habe ich es eben nicht so.

Advertisements

5 Kommentare zu “[019] Mandelgugl mit weißer Schokolade

  1. Ja, es sieht wirklich lecker aus und ist auch super in Szene gesetzt (das Licht *_*). Ich habe nur das Gefühl, das Bild kippt etwas.

    • Danke. Mit der geraden Ausrichtung hatte ich auch etwas Probleme. Irgendwie fehlt da der Horizont, an dem man das ganz einfach festmachen könnte^^

  2. Pingback: HIMMELSBLAU.ORG - Alltag, Literatur und Möchtegernperfektionismus.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s