Vom Sonnenuntergang bis in die Nacht

Unbenannt

Das gestrige „Urlaubsfoto“ entstand am selben Tag, wie die folgenden Bilder. Ich wollte mir die Gegend mal wieder von oben anschauen und versuchte mich anschließend noch an nächtlichen Langzeitbelichtungen am See.

Unbenannt

Unbenannt

Unbenannt
Sobald man die vielen Stufen dieses Turms, der im See steht, erklommen hat, erhält man eine sehr schöne Weitsicht über den ganzen See und das Drumherum, wie es sich aus den Fotos hoffentlich erahnen lässt.

Besonders interessant fand ich letztendlich aber die nächtliche Beleuchtung und was man mit Langzeitbelichtungen so alles anstellen kann. Ich mag die glatte Wasseroberfläche, die  dadurch erzeugt wird und sternförmige Lichter durch die kleine Blende.

Nur musste ich dabei erneut feststellen, dass mein Sensor dringend einer Reinigung bedarf. So viel wie ich da wieder stempeln musste…

Unbenannt

Unbenannt

Unbenannt

Advertisements

6 Kommentare zu “Vom Sonnenuntergang bis in die Nacht

  1. Langzeitbelichtungen könnte ich auch mal wieder machen, aber leider finde ich meinen Funkauslöser nicht mehr -.- Das Bild nachm Turm finde ich cool.

  2. Das erste Foto ist klasse, sieht fast so aus als wäre das ganze Dorf irgendwie auf dem Foto gelandet (auch wenn die angeschnittenen Gebäude verraten, dass dem nicht so ist) – aber schön mit dem zentralen Kirchturm etc.

    Von den anderen gefällt mir dann noch das dritte Foto sehr gut. Tolle Farben, Licht, Kompo…
    Beim vorletzten Bild mag ich die Lichter die man vom Ufer erkennt nicht so.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s