Abstraktes

Splashy

Heute mal wieder etwas ganz anderes.
Irgendwie kann ich in letzter Zeit so schlecht klare Gedanken im Bezug aufs Bloggen fassen.
Meine Gedanken kreisen um so viele verschiedene Dinge und nichts wird wirklich klarer.
Okay, an mein neues Fahrrad – soll ich darüber eigentlich nochmal ausführlicher bloggen? – scheine ich mich nun doch zu gewöhnen und ich finde es jeden Tag ein bisschen weniger blöd.
Bleibt noch die Sache mit der Fotografie, dem eigenen Stil und was man überhaupt eigentlich will.
Außerdem frage ich mich, wie es kommen konnte, dass ich nun wieder so wenig fotografiere und noch viel weniger zum Bloggen komme. Ich hänge schon wieder total hinterher und ärgere mich einfach selbst darüber, was mich aber nur noch mehr zu blockieren scheint.

Advertisements

6 Kommentare zu “Abstraktes

  1. kommt mir schwer bekannt vor :( ich denk mir so oft „darüber will ich mal bloggen“ – wenn ich grade den beitrag mache, fällt es mir aber nicht ein oder es geht grade nicht, weil ich etwas hätte vorbereiten müssen, und und und. schon seltsam.

  2. Hach ja, wir sitzen da echt im gleichen Boot ;)
    – und der Wellengang lässt es ganz schön schaukeln. Hoffentlich kentern wir nicht!

    Das Bild ist super :)

  3. Ich kenn das so ähnlich. Bei mir ist das so: Will ich das Themengebiet noch in meinen Blog oder nicht. Worüber könnte ich mal wieder bloggen, ohne dabei echt belanglos zu werden – ich hatte mir nämlich vorgenommen so mit „Hand und Fuss“ zu bloggen, also nicht mehr so „halbfertige“ Dinge.
    Hach, manchmal steht man sich aber auch selber im Weg.

    • Das zu hören beruhigt mich aber ungemein. Man hat sonst oft das Gefühl, alle um einen herum hätten nen Plan und wüssten, was sie wollen und tun, nur man selbst irgendwie nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s