Dorfspaziergang

horse

Gerade vor ein paar Tagen, musste ich erschrocken feststellen, dass diese Fotos schon wieder einen ganzen Monat alt sind. Warum komme ich da eigentlich so schlecht hinterher?
Ist ja jetzt auch nicht so, als hätte ich so viel fotografiert, dass die Massen nicht zu bewältigen wären.

Jedenfalls habe ich meinen Urlaub vor einem Monat dann mal genutzt durch die Heimat zu spazieren und alles mögliche zu fotografieren, was mir eben vor die Linse kam.
Unter anderem dabei diese Pferde, von denen irgendwann eines an den Zaun kam und dort den Reinfarn im Ganzen samt Wurzel rausriss und verspeiste.

Unbenannt

Unbenannt

Advertisements

5 Kommentare zu “Dorfspaziergang

  1. Das erste Foto gefällt mir vom Licht und den Farben her wirklich gut. :)

    Aber mit den Bloggen bin ich jetzt auch dermaßen hinterher…

  2. Das Dritte finde ich jetzt nicht so spektakulär und das Zweite würde mir mit weniger Wurzel und mehr Pferd wohl besser gefallen ^^ aber das erste Foto ist wirklich richtig gut :)

  3. Das zweite vermittelt irgendwie so „Cowboy“, Sheriff mit lässiger Zigarette im Mund (Pferd mit Grünzeug im Mund,… oder „Kau boi“ *G*)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s