Streetart

Streetart

Ein Bild von einem Kurztrip – hinfahren, „shoppen“ ohne was zu kaufen, Cocktails schlürfen und wieder zurück – nach Berlin.

Advertisements

5 Kommentare zu “Streetart

  1. So was finde ich richtig, richtig cool. Ich finde es immer faszinierend, wie die Leute bei der Größe trotzdem noch ein Auge für die Proportionen etc. haben Das würde ich niemals hinkriegen…

    Cliffhanger sind manchmal voll gemein. Ich hasse das. Vor allem, wenn man halt einfach wirklich auf keine Fortsetzung mehr warten kann.

    Das mag ich auch immer sehr gern. Wenn man die Menschen halt einfach schön natürlich fotografieren kann. Aber das funktioniert natürlich nicht immer. ;)

  2. Ist für mich halt so ein Bild wo das Motiv selbst richtig geile Kunst ist, das Foto halt so Doku. Zwar ist das mit dem Künstler und dem Stück Kreide vorne schon ganz gelungen, aber der Hintergrund ist halt ein bisschen blöd, weil nicht zum Bild beitragend. Es ist zu dunkel und zu „weit weg“ um zu erkennen was für Menschen das sind, wie sie sich zum Bild umdrehen oder wie sie weiter hetzen (erzählt halt selbst keine Geschichte) aber auch zu präsent, um ignoriert zu werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s