11 Fragen

The Chanel fLow hat mich getaggt. Zwar möchte ich niemanden weiteres taggen, aber die Fragen beantworte ich trotzdem mal. Könnte ja den ein oder anderen interessieren^^

1. Worüber bloggst du am meisten ?

Definitiv über die Fotografie.

2. Wie bist du zum Bloggen gekommen ?

Puuuh…das ist schon lange her. Es hat irgendwann mal alles mit einer Baukastenhomepage angefangen, mit ganz viel Glitzer und überhaupt ganz schrecklich. Dann kam ich irgendwann zu myblog, weil ich halt mehr schreiben wollte und nicht nur so verschiedene Seiten mit irgendwas wollte. Dort konnte ich mich mit meinen stümperhaften HTML- und Grafikdesign-Kenntnissen (falls man das so nennen kann) auch sehr schön am Layout austoben und halt meine Fotos bloggen, was so mit 16 erst Fahrt aufnahm, als ich mir eine Kompaktkamera gekauft hatte.

3. Was ist dein größter Traum ?

Ein glückliches Leben und noch ganz viel zu reisen.

4. Wohin geht es bei deinem nächsten Urlaub?

Wie definiert man jetzt Urlaub? In meinem nächsten Urlaub im Sinne von keine Arbeit geht es wie immer in meine Heimat. Sonstige richtige Reisen habe ich (noch) nicht geplant. Ich will nur dieses Jahr unbedingt noch wenigstens ein Mal ans Meer.

5. Lieblingsstadt ? Warum?

Hamburg. Hamburg ist einfach schön. Alt, modern, grün, nordisch.

6. Liebste Jahreszeit? Warum?

Der Frühling. Für gewöhnlich nicht zu warm, nicht zu kalt und die Natur erwacht endlich aus dem Winterschlaf. Überall sprießt frisches Grün, alles blüht, was kann es schöneres geben?

7. Tattoos? Piercings ?

Habe ich keine. Über ein Tattoo denke ich aber nach.

8. Lieblingsdesigner / Label ?

Quasi nicht existent. Sehr gern mag ich aber zum Beispiel die Sachen von recolution. Ökologisch und fair produzierte Streetfashion.

9. Facebook, Twitter, instagram? Bei welchem seid ihr angemeldet und welches dieser Social Networks mögt ihr am liebsten?

Ich bin nur bei Facebook angemeldet, womit sich die Frage nach dem Favoriten auch erledigt. Allerdings finde ich einen Vergleich auch sehr schwierig, da es sich ja um drei völlig verschiedene Plattformen handelt.

10. Momentanes Lieblingslied?

Ich möchte das gerne auf „Lieblingsalbum“ ausweiten: Noch ganz neu im CD-Regal, das neue Album „Am seidenen Faden“ von Tim Bendzko.

11. Lieblingszitat?

Solche Fragen überfordern mich immer, genau wie Fragen nach einem Lieblingslied, Lieblingsbild, Lieblingskünstler, Lieblingsessen, Lieblingsirgendwas.
Hier trotzdem ein Zitat, dass ich sehr schön finde: Life is like a camera. Just focus on what’s important, capture the good times, develop from the negatives and if things don’t turn out – just take another shot.

Advertisements

4 Kommentare zu “11 Fragen

    • Es soll auf jeden Fall – wenn ich es überhaupt mache x) – ein Schriftzug werden („Everything happens for a reason“ oder das ganze auf französisch, wozu ich auch gerade eher tendiere), wahrscheinlich an der Innenseite des Oberarms. Die Idee habe ich schon länger, aber da ist noch nichts sicher. Wahrscheinlich hab ich eh viel zu viel Schiss :D

  1. Schöne Antworten, besonders die Reiseantwort gefällt mir…

    Ohne Kinder waren wir ununterbrochen in der Weltgeschichte unterwegs, jetzt wird´s schwieriger, weil teurer und weniger flexibel, aber Reisen ist das größte Geschenk unserer Freiheit…
    (meine Ansicht… ;-)
    … und es wird jetzt wieder mehr und wieder etwas individueller…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s