[341/365] Flieder

[341/365]Makro | 100mm | f/2.8 | 1/1250s | ISO 100

Ist euch mal aufgefallen, dass dies das fünfte Hochkantfoto in Folge ist? Und dass ich noch einen Tag länger in Folge nur mit dem Makro fotografierte habe?
Dabei bin ich doch eigentlich absoluter Querformat- oder sonst noch Quadrat-Mensch. In den letzten Tagen passt es wohl einfach. Ebenso sind bei mir aktuell wohl keine (langen) Blümchenpausen zu erwarten. Es ist einfach zu verlockend, wenn man neben den verblühenden Blüten auch ständig neue aufblühende Blüten entdeckt. Die Welt ist so bunt und schön, dass man das nach einem gefühlten Jahr Winter und grau einfach festhalten MUSS.

Advertisements

4 Kommentare zu “[341/365] Flieder

  1. aaah, dein blog sieht anders aus .___.
    ich war ja neulich schon dezent verwirrt, als ich die ersten verlühten blüten sah… und dass der kirschbaum schon keine blüten mehr hat sondern grün wird :(
    du meine güte :D
    und nein, ist mir nicht aufgefallen ^^

  2. flieder im ganzen sieht für mich ja immer iregndwie chaotisch aus, während mir das detail sehr sehr gut gefällt! und die sache mit hochkant kommt mir bekannt vor. ich glaube, das liegt einfach am natürlichen blickfeld des menschen :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s