[332/365] Frühling = Zeit für Blümchenkitsch

[332/365]Weitwinkel | 20mm | f/5.6 | 1/320s | ISO 100

Schon 7 Tage am Stück irgendetwas mit Blümchen. Damit dürfte ich schon längst einen neuen persönlichen Blümchenrekord aufgestellt haben.
Das Ding ist ja auch, dass man ewig damit weitermachen kann, wenn man sich für jeden Tag eine neue Blume / Pflanze aussucht. Das einzige „Problem“ dabei: Zwischendurch Experimente mit anderne Blumen, die dann aber nicht in meine Artikel passen bzw. wo ich mich erstmal entscheiden muss, was ich nun nehme…
Ich weiß, Luxusprobleme.

Unbenannt

Unbenannt

Unbenannt
Ich will auch mal so einen Magnolien-Baum haben. Der war – nein, IST – riesig und wunderwunderwunderschön!

Advertisements

7 Kommentare zu “[332/365] Frühling = Zeit für Blümchenkitsch

  1. Wunderbar, gerade im Frühling ist die farbfotografie ein segen. Ich mag das Erste am liebsten, denn der Kontrast Blau und Rosa ist ein Traum.

    Nur weiter her mit den Blumen…

  2. ohhhh, sehr tolle bilder! ich wollte eigentlich auch mal raus und schöne bilder machen, doch momentan spielt das wetter leider nicht s mit >.<

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s