[306/365] Osterfeuer

[306/365]50mm | f/1.8 | 1/100s | ISO 200

Was wäre Ostern ohne Osterfeuer?!
Für mich jedenfalls ein ganzes Stück weniger Ostern. Das gehört einfach dazu.
Wie immer wurde der Kälte an Grill und Feuer getrotzt – auch letztes Jahr fielen während des Osterfeuers Schneeflocken vom Himmel – und so war es wieder sehr schön.

Nur wollte es dieses Jahr anfangs nicht ganz so gut brennen. Da gab es erstmal viiiel Rauch und nur wenig Feuer, was sich dann aber noch alles relativiert hat. So brannte es letztendlich jedenfalls schöner ab. Nicht so fürchterlich schnell wie manch andere Jahre, in denen man erst das Gefühl hatte es brennt einem die Augenbrauen weg und kaum ne Minute später stand man frierend immernoch am selben Platz.

Easter Bonfire

Burning

Advertisements

6 Kommentare zu “[306/365] Osterfeuer

  1. Auf die Fotos bin ich mega-neidisch. Ich hatte mir nämlich auch vorgenommen dieses Jahr ein Osterfeuer zu fotografieren. Aber hier hats geschneeregnet und da konnte ich mich einfach nicht aufraffen mich in den Schnee zu stellen und zu fotografieren :(

  2. Sehr cooles Tagesfoto, besonders der Silhouetten wegen – der Typ, der sich ne Zigarette anzündet, der mit dem Hut. Schaut gut aus ^^ Und ist wieder so ein Geschichtenerzähl-Dingens.

    Das zweite Foto find eich auch extrem geil, das Feuer sieht hier richtig cool aus. Das Dritte ist auch sehr schick, vor allem von links nach rechts im mittleren Drittel. Links ist es mir etwas zu wenig feurig ^^

    Ich war btw noch nie bei einem Osterfeuer.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s