[298/365] Ein bisschen Sonne

[298/365]Tele | 84mm | f/8 | 1/1250s | ISO 200

Freitag war Reisetag. Nun bin ich nach fast 2 Monaten endlich mal wieder in der Heimat.
Das war mal wieder so ein Tag, an dem man fast alle möglichen Wetterlagen erleben konnte. Es begann mit tiefster grauer Winterlandschaft, in der man super minimalistische einsame-Bäumchen-Fotos hätte machen können, zwischendurch schneite es dazu dann auch noch, kurz kam auch mal die Sonne wo durch, dann wurde der Schnee weniger und auch wieder mehr bis ich hier ankam und hier nur noch Schneeflecken lagen und sich der Himmel sogar zu einem sichtbaren Sonnenuntergang erbarmte. Kurz zuvor schneite es zwar noch zusammen mit etwas Sonne, aber das war mir dann auch egal.

Unbenannt

Advertisements

5 Kommentare zu “[298/365] Ein bisschen Sonne

  1. Das ganze würde auch als Paar ein schöne Diptychon geben. Schöne warme Bilder, trotz Winter.

    Viele Grüße Jürgen

  2. Das zweite Bild zeigt so eine Szene von der ich überzeugt bin, dass sie in echt sehr gut aussah, als Foto kommt es bei mir aber nicht wirklich an. Aber das erste Foto ist schön. So eine tolle Sonne.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s