[289/365] Von der Schönheit des Winters

[289/365]Kit | 55mm | f/5.6 | 1/40s | ISO 400

Entgegen all meiner eigenen Kritik am Winter finde ich den Winter in seiner aktuellen Form sehr schön.
Die Sonne scheint, es ist hell – glatt schon zu hell – der Schnee glitzert und es gibt schöne Sonnenuntergänge. Mir gefällt’s.

Unbenannt

Good Night, Lovely Sun

On the Roof

Advertisements

10 Kommentare zu “[289/365] Von der Schönheit des Winters

    • Danke. Einen Polfilter habe ich nicht verwendet. Nur mit Lightroom den Kontrast etwas erhöht und die Lichter noch etws aufgehellt, damit die Farben noch mehr strahlen.

  1. Da hast du recht, so macht der Winter doch noch Spaß, wenn manchmal auch mal die Sonne raus kommt. Das erste gefällt mir wegen der intensiven Farben seeehr gut.

  2. Wow, das erste Foto ist echt klasse <3 Die wunderschönen Farben und auch das Wasser sieht ganz samtig aus. Die nächsten zwei Bilder finde ich auch sehr schön und die Szenen hätten mich wohl begeistert, wenn ich sie im Dezember/Januar vor meiner Haustür gehabt hätte. Im Gegensatz zu dir, kann ich einem Winter mittlerweile überhaupt nichts mehr abgewinnen. ich hab sowas von die Nase voll.

  3. Och, die dekorativen Mandarinenten. Die sind aber auch eine Augenweide, nicht nur in natura ;-)

  4. Ja, die Ente ist es, die es auch mir angetan hat, tolle Aufnahme und das indigofarbene Wasser dazu macht schon ein Kandidat für eine Ausstellung daraus. Klasse!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s