[251/365] Möhrencremesuppe

[251/365]50mm | f/5.6 | 1/20s | ISO 200

Meine allererste Möhrensuppe, die ich jemals gegessen und gekocht habe und sie hat ausgesprochen gut geschmeckt.
Daher auch für euch das Rezept, welches ich aus diesem Kochbuch „Für Studenten“ habe und noch leicht (vegetarisch) abgewandelt habe. Entsprechend simpel ist das Rezept auch.

Zutaten (für 2 Portionen):
– 250g Möhren
– 250ml Gemüsebrühe
– 125ml Milch
– 100g Crème fraîche
– Pfeffer, Salz
– Petersilie

So einfach gehts:
1. Möhren putzen, schälen und in dicke Scheiben schneiden.
2. Die Gemüsebrühe zum Kochen bringen und die Möhren darin ca. 15 Minuten weich kochen. Anschließend mit dem Pürierstab fein pürieren.
3. Das Möhrenpüree wieder in den Topf geben, die Milch hinzugeben und alles zum Kochen bringen.
4. Crème fraîche unterrühren und die Suppe mit Pfeffer und Salz abschmecken.
5. Die Suppe anrichten und Petersilie darüberstreuen. Guten Appetit!

Advertisements

6 Kommentare zu “[251/365] Möhrencremesuppe

  1. Ich liebe Suppen, und diese schaut echt verdammt lecker aus. Auch wenn ich keine Karotten, ähm Möhren mag, in der dieser Kombi ist es einfach nur njom njom :D

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s