[218/365] Frohes neues Jahr!

[218/365]Kit | 55mm | f/13 | 1/6s | ISO 200

Ich hoffe ihr seid alle gut ins neue Jahr gekommen!

Ich für meinen Teil bin es ganz gemütlich angegangen und habe ZDFneo hoch und runter geguckt. Stundenlang „Nicht nachmachen!“. Ein sehr unterhaltsames Programm.
„Klassisches“ Feuerwerk hatte ich ja in den letzten Tagen schon genug fotografiert, weshalb ich das jetzt auch gar nicht in der Nachbarschaft ausprobieren wollte. Verlockend war es aber. Ich hatte den Eindruck, dass das dieses Jahr viiiel mehr war als sonst.
Trotzdem habe ich mich aber nur mit dem Stativ rausgestellt, um mit Wunderkerzen rumzuspielen. Das war dann auch schon schwierig genug. Die Dinger bei dem Wind überhaupt anzukriegen war schon so schwierig, dass mir schon jeglicher Spaß verloren ging. Und dann waren sie auch noch so kurz, dass sie auch so schnell ausgebrannt waren.

Advertisements

7 Kommentare zu “[218/365] Frohes neues Jahr!

  1. wunderkerzen sind total tricky. wir haben vor ein paar jahren mal versucht die neue jahreszahl in den schnee zu stecken und die anzuzünden… also mit dem wind und dem schnellen abbrennen waren wir immer zu langsam. es hat nie alles gleichzeitig gebrannt… ^^

    das ist doch ein großes kompliment! unsere pralinen, zumindest die die meine schwester geformt hat, sahen nicht gekauft aus… ^^

    meine oma hat immer so schöne und große bäume. die hat auch dementsprechend viel und schönen schmuck. unser eigener baum ist dieses jahr so buschig, das sind wir gar nicht gewöhnt und uns wären fast die passenden kugeln ausgegangen.

    die kamera ist echt toll! viel fotografiert habe ich mit ihr allerdings noch nicht. wenn es um filme geht bin ich immer sehr vorsichtig.

  2. Aus dem Grund mag ich Wunderkerzen nicht. Mag das Gefühl der Funken auf meiner Hand nicht, vor allem wenn sie dann schon so weit runtergebrannt sind.
    Ich steck die dann doch lieber in Kuchen oder Muffins ^^

    Das Foto gefällt mir gut.
    Vor allem diese unscharfen Funken im Vordergrund sind cool

  3. schade dass es wenig spaß gemacht hat, aber ich finde, für das ergebnis hat es sich trotzdem gelohnt. ich mag diese fotos total gern!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s