[157/365] Hirschauge

[157/365]Makro | 100mm | f/3.5 | 1/100s | ISO 100

Mal wieder habe ich Hirsche fotografiert. Die Rehe, die ich auf dem Feld hab stehen sehen, waren ohne Tele einfach nicht schön. Die Hirsche waren auch nicht ganz unkompliziert, weil sie leider noch nicht auf mich hören und eigentlich gefällt mir das dritte auch am besten, aber das fand ich dem hier zu ähnlich.

Unbenannt

Unbenannt

Advertisements

11 Kommentare zu “[157/365] Hirschauge

    • Danke.
      Ich fürchte ich werde es noch 4681558 Mal erklären müssen: Die Hirsche leben nicht in freier Wildbahn, sondern eingezäunt auf einer großen Wiese (mein zwölf2012-Motiv) und sind den Umgang mit Menschen mehr gewohnt. Das heißt zwar noch lange nicht, dass sie immer rankommen, wenn man am Zaun steht, aber manchmal klappt das halt. Als ich diese Fotos gemacht habe, stand ich dort sogar und wollte einen anderen Hirsch fotografieren, als der Alte plötzlich direkt neben mir stand.

  1. vor allem das auge bzw. das erste foot gefällt mir wirklich sehr gut. das ist ein beeindruckendes foto!

    gut, dass das anderen auch noch so geht wie mir. ich denke immer nur ich bin so doof… aber meine hände sehen meistens auch recht mitgenommen aus… ich schaffe es wirklich ständig mich irgendwo zu verletzten. vor allem mich mit papier zu schneiden hasse ich wie die pest, weil das noch dazu so weh tut… ^^

    die fotos von der rauchbombe sind aber nicht so cool. das problem war entweder der total dichte rauch oder das nicht mehr wirklich vorhanden sein von dem. und durch bewegungen vom model wurde es wirklich schwer überhaupt mal ein scharfes foto zu machen.
    übrigens hört sich das mit den rauchbomben gefährlicher an als es ist. die rauchen einfach nur so vor sich hin. das ist nicht sonderlich gefährlich, aber ich bin mir nicht sicher, ob man das einfach so ohne genehmigung machen darf.

  2. “ Die Hirsche waren auch nicht ganz unkompliziert, weil sie leider noch nicht auf mich hören […]“

    Hallo? Wenn ein Hirsch mich aus 2 km auf dem boden entlangrobben sieht ergreift der schon die Flucht. Und du beschwerst dich, dass sie nicht ganz so posieren, wie du das gerne hättest :D

    So ein geiles Tagesfoto!

    • Macht das nicht jeder, der sein Hautier fotografieren will?! Gut, Haustier ist jetzt vlt. übertrieben, aber verglichen mit freilebenden Hirschen kommt es vlt. ein bisschen hin :D

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s