[153/365] Noch mehr Pilze

[153/365]Makro | 100mm | f/3.5 | 1/25s | ISO 800

Selbstverständlich war es mit einem Mal nicht getan und so gingUnbenannt es auch am Sonntag wieder in den Wald.
Dabei musste ich mal wieder feststellen, dass ich zwar jedes Mal eine halbe Ewigkeit unterwegs bin, dabei aber kaum Strecke zurücklege. Alle paar Meter, wenn nicht sogar Centimeter sehe ich neue Pilze, die meine Aufmerksamkeit und Begeisterung auf sich lenken, sodass ich kaum vom Boden wegkomme.

Und obwohl ich – gefühlt – unter jeder Birke (Wikipedia sagt, dass die vorallem unter Birken und Fichten vorkommen) nachgeschat habe, habe ich nur einen einzigen Fliegenpilz gefunden. Und dann nicht mal so einen richtig tollen, offenen, märchenhaften.

Ach, und erwähnte ich schon, dass es im Wald immer ganz schön dunkel ist?! Nicht gerade ideal, wenn man mit dem ISO auf 800 hoch muss.

Unbenannt

Unbenannt

Unbenannt

Advertisements

7 Kommentare zu “[153/365] Noch mehr Pilze

  1. Das erste Bild erinnert mich an ein Ufo oder an einen dieser Kreisel, die man als Kind hatte und die man mit so einem Stab aufzieht, den man immer hoch und runter drückt. Weißt du, was ich meine? ;-)
    Und ich dachte, Fliegenpilze haben immer weiße Punkte, aber vielleicht kommen die erst, wenn der Pilz „ausgewachsen“ ist.
    Ich bin übrigens die vom „unbefleckten Kreativkopf“, wenn du dich erinnerst. Ich blogge jetzt wieder (bei Dani von Liebesliesschen). ;-)
    Ich habe deine Post aber schon seit Monaten als E-Mail abonniert und bin so beeindruckt von deiner Fotokunst. Es ist besonders schön zu sehen, wie sich deine Technik und dein „Blick“ immer weiter entwickeln. ;-)

    • Natürlich erinnere ich mich noch. Schön, dass du wieder zurück bist und dich mal wieder meldest :)
      Ich freue mich auch immer wieder, wenn Leute, eine Entwicklung in meiner Fotografie erkennen können. Selbst ist das gar nicht immer so einfach.

      Keine Ahnung, was du genau für Kreisel meinst, aber den allgemeinen Kreiselvergleich kann ich nachvollziehen^^
      Die weißen Punkte – Achtung ich und mein Wikipedia-Wissen! – entstehen nicht erst später, sondern quasi direkt am Anfang und lassen sich sogar leicht abwischen. Das sind Reste von der „Hülle“, in der der Pilz erst steckt.

  2. Wenn ich so die ganzen Pilzfotos sehe & speziell Deine, glaube ich, sollte ich mich unbedingt mal auf Pilzsuche begeben.
    Die Fotos sind jedenfalls große Klasse.

  3. Ein abolut geiles Bild dein Tagesfoto! Super Kompo, (vielleicht hätte ich das Blatt links noch entfernt) und vor allem eine hammer Bearbeitung :) Die anderen sind auch gut, aber du hast hier mit Abstand das beste zum Tagesfoto gewählt ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s