[71/365] Wohnungsbesichtigungen

[71/365]50mm | f/1.8 | 1/200s | ISO 100

Heute Morgen bin ich mal wieder um 5 Uhr aufgestanden – mit den Verkehrsmeldungen über einen Stau / Sperrung auf der A2 saß ich senkrecht im Bett („Da müssen wir doch lang!!“).
Gegen 6 Uhr ging es dann los, gen Osten…nach Sachsen-Anhalt, bis fast nach Sachsen. Um 11 Uhr hatten wir unseren ersten Besichtigungstermin. Knapp 400km hatten wir zu fahren und großzügig gerechnet, mussten wir eben schon sehr früh los. Unterwegs hatten wir dann einen von der aufgehenden Sonne gemalten, wunderschönen Landschaftsaufnahmen-Himmel. Nur die Landschaften bzw. die Gelegenheit diese zu fotografieren fehlten natürlich.
Viel zu früh kamen wir dann auch schon um halb 10 an unserem Zielort an, standen dort ratlos auf dem Parkplatz und wurden zugleich angesprochen, ob wir etwas suchen würden. Der freundliche Herr war dann auch „unser Termin“, den wir dann schon vorziehen konnten.
Die Wohnung, die gerade noch in der Sanierung steckt, sah aber in ihren Ansätzen sehr schön aus. Neu und modern eben, wie es ansonsten „im Osten“ weniger üblich zu sein scheint – ohne irgendetwas verallgemeinern zu wollen.
Die nächsten Wohnungen, die wir uns noch ansahen, konnten nämlich überhaupt nicht überzeugen. Komischer, unangenehmer Geruch und einfach nicht ansatzweise so schön waren da so Argumente. Und die einzige Möglichkeit, die dann noch günstiger gewesen wäre als die Wohnung, die es jetzt höchstwahrscheinlich werden wird, war eine 24m² Wohnung, die im Prinzip nur aus einer zu groß geratenen Küche, einem Winzflur und einem Winzbad besteht und schön war die auch nicht…
Daher wird es jetzt (hoffentlich) der frisch sanierte Altbau, dessen Grundriss heute auf meinem Tagesfoto gelandet ist.

Unbenannt

Und als kleine Zugabe noch ein junger Spatz von gestern. Der saß auf einmal draußen auf meinem Fenster, sodass ich mich bestens ranschleichen und ein Foto machen konnte.

Advertisements

8 Kommentare zu “[71/365] Wohnungsbesichtigungen

  1. Schönes Foto vom Grundriss, das viele Weiß und diese schwarzen Linien, die etwas großes erahnen lassen ;)

    Aber der Vogel!! Super :) Wie naaah. Zwar scheint der Fokus mehr auf dem Schnabel als auf dem Auge zu sitzen und der Vogel selbst auch etwas aufgehellt worden zu sein (? oben am Kopf leichte Doppellinie, oder kommt das vom Fokus/Objektiv?) aber trotzdem einfach seeehr genial. Wie gut man die einzelnen Federn erkennt!

    • Ach Mensch…diese blöde Doppellinie ist mir gar nicht so aufgefallen. Aufgehellt habe ich es aber nicht. Eine ganz leichte Doppellinie erkennt man schon im Original und hier ist es wohl durch die Klarheit noch deutlicher geworden.

  2. Der Spatz ist wirklich super, meine auch ich. Zum Angreifen! Und jedes Detail kann man sehen. Ich bin begeistert.
    Grüße
    Heidrun

  3. Oha, wo wird es dich denn hin verschlagen? Und was genau hast du da vor? ;)
    Ich hab das Gefühl, ich hab irgendeinen wichtigen Post verpasst :D

    • Wie schon gesagt: Es verschlägt mich nach Ostdeutschland. Dort werde ich dann im September eine Ausbildung beginnen. Einen wichtigen Post à la „Schaut her ich zieh weg blahblah“ hast du nicht verpasst, aber ich habe es zwischendurch schon mal erwähnt / angedeutet.

    • Aber natürlich. Ist nur nicht so einfach etwas kleines günstiges zu finden, weil die allgemein hoch nachgefragt sind – hohe Arbeitslosigkeit, wenig Geld, kleine Wohnung. Man kann es sich denken…

  4. Immer diese blöden Doppellinien. Das kenne ich auch. Aber echt heftig, wie nah du da rangekommen bist O.O.

    Das Grundrissbild finde ich sehr schön. Später, wenn du auf das Projekt zurückschaust kannst du genau sagen, was wann und wo in deinem Leben so los war :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s