[26/365] Erdbeerküchlein

[26/365]50mm | f/4.5 | 0,3s | ISO 100 | Blitz

Ich hätte dieses Foto gestern schon machen sollen, als der Kuchen bzw. die Erdbeeren noch frisch waren. Heute sahen sie nicht mehr sooo toll aus, aber ich hatte mir trotzdem in den Kopf gesetzt diesen Kuchen zu fotografieren, um mich mal wieder ein wenig in Sachen Foodfotografie zu probieren. Fazit: Ich brauche noch viel Übung.

Advertisements

6 Kommentare zu “[26/365] Erdbeerküchlein

  1. Auf Küchenpapier? Ich hätte es entweder besser gefunden, wenn man es gar nicht gesehen oder mehr gesehen hätte. Ansonsten, du hast es ja selbst schon gesagt, wäre es besser gewesen, wenn die Erdbeeren etwas knackiger ausgesehen hätten ^^ Trotzdem würde ich dir gerne so ein Törtchen abnehmen :D

  2. Ist das Küchenpapier? Schade, dass es nicht mehr so knackfrisch aussieht. Aber Hey! Einsicht ist der erste Weg zur Besserung; und im Zuge des 365 kannste du bestimmt noch haufenweise Food-Fotos produzieren ;)

    Ich denke, das Licht ist nicht ganz optimal. In der Food Fotografie braucht man einfach ein gutes Licht, das das Essen in Szene setzt.
    Ich mache meine Fotos normalerweise einen Ticken wärmer; das wirkt schon wunder. Auch ein geeigneter Hintergrund; schönes Geschirr, Holzboden, drumrum verstreut Deko wirken oft Wunder :)
    Viel Erfolg weiterhin.

    • Genau am geeigneten Hintergrund und schönem Geschirr (ganz abgesehen vom Holzboden) scheiterte ich hier schon. Geschirr war nicht schön, der Hintergrund sowieso blöd und daher dachte ich, versuche ich es mit so einem cleanen weißen Hintergrund…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s