Neuentdeckung – Mono Inc.

Last.FM hat sie mir empfohlen. Nach Last.FM haben sie unter anderem Ähnlichkeit mit Unheilig, Staubkind, ASP und Down Below.
Da ich im Prinzip immer auf der Suche nach neuer Musik bin, habe ich mir mal etwas von ihnen angehört. Nachdem mir die ultrakurzen Ausschnitte auf Last.FM schon gefielen habe ich auch noch bei Youtube reingehört. Und ich finde sie echt Top!

P1040272[Bildquelle]

Hier erstmal ein paar Hintergrundinformationen:
Die Band kommt aus Hamburg und wurde 2000 von Martin Engler (Gesang, Schlagzeug), Miky Mono (Gesang, Bass) und Carl Fornia (Gitarre) gegründet. 2003 kam dann noch Manuel Antoni (Gesang, Bass) und 2007 Kathe Mia (Gesang, Schlagzeug) dazu, während Miky Mono die Band 2006 verließ.

Der Name der Band stellt eine Ableitung von Monomanie dar, welches ein Begriff aus der Krankheitslehre des frühen 19. Jahrhunderts ist und so viel wie Teilwahnsinn bedeutet.

Bisher hat die Band fünf Alben (und außerdem acht Singles) veröffentlicht:
* 2003: H.U.W.(Edition)
* 2004: Head Under Water
* 2007: Temple of the Torn
* 2008: Pain, Love & Poetry
* 2009: Voices of Doom

Nun aber auch noch etwas für die Ohren:

Mono Inc. – Voices of doom

Mono Inc. – This is the day

Mono Inc. – Teach me to love

Advertisements

Ein Kommentar zu “Neuentdeckung – Mono Inc.

  1. Pingback: Kaufrausch #02 « Le rêve éveillé

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s