Geboren um zu leben

Endlich hat das Warten ein Ende. Am 29. Januar wird die erste Singleauskopplung „Geboren um zu leben“ aus dem neuen Album „Grosse Freiheit“, welches am 19. Februar erscheinen wird, von Unheilig veröffentlicht.
„Geboren um zu leben“ fungiert als Fortsetzung des Song „An deiner Seite“, den der Graf für einen im sterbenliegenden Freund schrieb.
Diesr Song ist mal wieder typisch Unheilig. Unheimlich emotional, regt zum Nachdenken über sein eigenes Leben nach. Und irgendwie macht der Song auch Mut. So geht es mir zumindest. Begleitet wurde Unheilig bei diesem Song auch noch vom Kölner Jugendchor St. Stephan und vom Kinderchor Lucky Kids. Ab der Stelle an der der Chor miteinsetzt gefällt mir der Song besonders gut und macht Mut auch in schweren Zeiten sich und sein Leben nicht aufzugeben.
Mal wieder ein wunderschöner Song mit einem sehr passenden und schönen Video dazu.
Für mich steht jetzt schon fest, dass ich die Single und vor allem das Album auf jeden Fall haben muss.

Und was haltet ihr von dem Song?

Advertisements

Ein Kommentar zu “Geboren um zu leben

  1. Pingback: Le rêve éveillé wird ein Jahr alt. « Le rêve éveillé

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s